TOP-NEWS  Berlin-Ticker

Künstler gegen Hitler am Wannsee

Künstler gegen Hitler am Wannsee

Liebermann-Villa lässt Londoner Ausstellung von 1938 wieder aufleben. In Nazi-Deutschland wurden ihre Arbeiten als „entartete Kunst“ diffamiert. Großbritannien feierte sie: Maler der deutschen Moderne. 1938 wurden ihre Werke in London ausgestellt. In der Liebermann-Villa erlebt das Kunstereignis eine Wiedergeburt.

Leben oberhalb der Stadtautobahn

Leben oberhalb der Stadtautobahn

SPD fordert ein zukunftsorientiertes Konzept für Autobahn-Umbau. Unten fahren Autos, oben spielen Kinder Fußball oder entspannen sich Kleingärtner in ihren Anlagen. Was wie eine Zukunftsvision klingt, ist in Städten wie Paris längst Wirklichkeit. Auch an der Schlangenbader Straße zeigt das denkmalgeschützte …

Warum der Schulweg ohne Eltern sicherer ist

Warum der Schulweg ohne Eltern sicherer ist

Vor einigen Grundschulen im Bezirk wächst das Verkehrschaos. Elterntaxis“ sorgen vor vielen Schulen für gefährliche Situationen.  Die SPD fordert gezielte Programme und Aktionen gegen das Problem. An einigen Standorten läuft bereits das Projekt „Zu Fuß zur Schule“.

Jugendarbeit in Kladow ist gerettet

Jugendarbeit in Kladow ist gerettet

Fachausschuss beschließt weitere Förderung des Chance e.V. Manch einer mag erstaunt sein, aber auch im gutbürgerlichen Kladow gibt es großen Bedarf für Jugend- und Familienberatung. Der Chance e.V., der seinen Sitz im Jugendfreizeitheim Kladow (siehe Foto) hat, leistet hier seit Jahren einen wichtigen Beitrag.

Quereinsteigerinnen äußerst erfolgreich

Quereinsteigerinnen äußerst erfolgreich

Kirstin Hennemann und Gabriele Braun haben sich in einem Männerberuf durchgesetzt – sie sind Maßschuhmacherinnen Gabriele Braun ist – im wahrsten Sinne des Wortes – verschnupft. „High Heels“, sagt sie, „könnte ich grad gar nicht tragen. Heute mussten es die flachen Treter sein.“ Mir war neu, dass man …

Ein Netzwerk für die Markthalle Tegel

Ein Netzwerk für die Markthalle Tegel

Handeltreibende wollen den Standort stärken. Fast jeder Reinickendorfer kennt das Tegel-Center mit der Markthalle. Händler tüfteln an Ideen, die Traditionsreinrichtung  für die Zukunft zu erhalten und zu sichern.

Strandbad Lübars: Betrieb für 2019 gesichert

Strandbad Lübars: Betrieb für 2019 gesichert

Berliner Bäder-Betriebe führen  Erholungsort notfalls in eigener Regie. Nachdem vor zwei Jahren das Strandbad Tegel durch die Berliner Bäderbetriebe (BBB) geschlossen worden war, befürchteten viele Reinickendorfer, dass auch das Strandbad Lübars als letztes verbliebenes Strandbad im Bezirk dicht bleibt. Ende des …


 LEBEN & SOZIALES  Unsere Stadt

Wasserspielplatz wird erst 2019 in Hohenschönhausen gebaut

Wasserspielplatz wird erst 2019 in Hohenschönhausen gebaut

Ausschreibung für die Grünfläche bislang erfolglos Leider kann der Wasserspielplatz im Quartierspark Neubrandenburger Straße in diesem Jahr nicht mehr hergestellt werden. Es hat sich bei der Ausschreibung dieser Baumaßnahme keine Firma für die Ausführung der Arbeiten …

Lichtenberger Integrationspreis vergeben

Zwei Preisträgerinnen in diesem Jahr Den diesjährigen bezirklichen Integrationspreis erhalten die Howoge-Mitarbeiterin Monique Mathis, und Arwa Almohaden mit dem Projekt „Get connected mit Arwa“ des Frauentechnikzentrums Lichtenbergs. Monique Mathis unterstützt Frauen und …

 BAUEN & WOHNEN  Stadtentwicklung

Leben oberhalb der Stadtautobahn

Leben oberhalb der Stadtautobahn

SPD fordert ein zukunftsorientiertes Konzept für Autobahn-Umbau. Unten fahren Autos, oben spielen Kinder Fußball oder entspannen sich Kleingärtner in ihren Anlagen. Was wie eine Zukunftsvision klingt, ist in Städten wie Paris längst Wirklichkeit. Auch an der Schlangenbader …

Altes Stadtquartier ganz neu

Altes Stadtquartier ganz neu

Wie soll der Molkenmarkt wieder aufgebaut werden? Gut zwölf Monate vor dem ursprünglich geplanten Start beginnen jetzt schon die vorbereitenden Arbeiten im Areal zwischen Altem Stadthaus und Rotem Rathaus. Hier, auf dem Molkenmarkt, soll in den kommenden Jahren ein …

 PORTRAIT  Handwerk

 UMWELT  Natur & Tier

Farben der Zerstörung

Farben der Zerstörung

Die Sonderausstellung ARTEFAKTE  im Museum für Naturkunde Berlin zeigt die Spuren des Menschen in der Natur. Wie wollen wir in Zukunft mit unserem Planeten umgehen? Für diese Frage haben sich das Museum für Naturkunde Berlin, die Gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen …

SPD fordert ein Konzept für den Schillerpark

SPD fordert ein Konzept für den Schillerpark

Fehlende Toiletten und Vermüllung setzen dem Park zu. Er ist etwas kleiner als der Volkspark Rehberge, der sich nur wenige hundert Meter weiter westlich befindet. Dennoch ist der Schillerpark mindestens genauso beliebt bei den Weddingern. Doch in den letzten Jahren kommt es …

 VERKEHR  Unterwegs in Berlin

Warum der Schulweg ohne Eltern sicherer ist

Warum der Schulweg ohne Eltern sicherer ist

Vor einigen Grundschulen im Bezirk wächst das Verkehrschaos. Elterntaxis“ sorgen vor vielen Schulen für gefährliche Situationen.  Die SPD fordert gezielte Programme und Aktionen gegen das Problem. An einigen Standorten läuft bereits das Projekt „Zu Fuß zur Schule“. …

Mehr Platz für Pankows Radfahrer

Mehr Platz für Pankows Radfahrer

Das Bezirksamt reagiert auf die stetige Zunahme des Fahrradverkehrs. Geplant ist die Einrichtung zweier neuer Fahrradstraßen. Doch ehe die Stargarder und die Gleimstraße entsprechend umgewidmet werden, können sich alle Interessierten in die Diskussion einbringen. Nicht nur …

 KULTUR  Gestaltung

Künstler gegen Hitler am Wannsee

Künstler gegen Hitler am Wannsee

Liebermann-Villa lässt Londoner Ausstellung von 1938 wieder aufleben. In Nazi-Deutschland wurden ihre Arbeiten als „entartete Kunst“ diffamiert. Großbritannien feierte sie: Maler der deutschen Moderne. 1938 wurden ihre Werke in London ausgestellt. In der Liebermann-Villa …

Werkschau des „Magiers“

Werkschau des „Magiers“

Hamburger Bahnhof zeigt Bilder von Otto Mueller. Bis zum 3. März 2019 zeigt der Hamburger Bahnhof in der Invalidenstraße 50-51 eine neue Ausstellung mit den Werken des ehemaligen Brücke-Künstlers Otto Mueller. Die Ausstellung „MALER. MENTOR. MAGIER.“ stellt dabei …

 GUT BERATEN  Wissenswert

  • Die größten Fehlentscheidungen im Fußball

    Die größten Fehlentscheidungen im Fußball

    Fair Play – also ehrlich gewinnen oder verlieren – ist für den Sport oberste Devise. Trotzdem erleben Sportfans nahezu jede Woche, dass sich Sportler Kontrahenten gegenüber nicht immer fair verhalten. Im Boxen kann es ein verbotener Schlag sein, im Rad- oder Wintersport …

  • Cappuccino, Espresso, Latte macchiato: Wo liegen die Unterschiede?

    Cappuccino, Espresso, Latte macchiato: Wo liegen die Unterschiede?

    In der Welt der Kaffeegetränke ist es nicht leicht den Überblick zu behalten. Kaffee ist mit Abstand das liebste Heißgetränk der Deutschen. Während früher hauptsächlich der klassische Filterkaffee in die Tasse kam, gibt es heute auf dem Markt zahlreiche populäre …