Auf zu neuen Kanalufern

Der nördliche Uferbereichs am Landwehrkanal zwischen Baerwald- und Admiralbrücke wird demnächst umgeschaltet: Alle Interessierten sind am 16. November eingeladen, über die Pläne des Landwehrkanalufers im Abschnitt am Fraenkelufer zu diskutieren und abzustimmen. Darüber informiert das Bezirksamt. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr in die Aula der Gustav-Meyer-Schule (Kohlfurter Straße 22).

Der ausgewählte Vorentwurf war im August öffentlich vorgestellt und diskutiert worden. Während die Planung für den Uferabschnitt am Böcklerpark weitgehend konsensfähig gewesen sei und die abgeschlossene Entwurfsplanung für diesen Abschnitt bereits zur Förderung bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung eingereicht wurde, soll zum Abschnitt am Fraenkelufer eine weitere Beteiligungswerkstatt insbesondere für den Straßenraum stattfinden, so das Bezirksamt.

(nm)

WEITERSAGEN