Tänzerische Illusion

Show: Breakdance-Weltmeister geben in Berlin Gas

Weltpremiere in Berlin: Am 21. März 2014 startet die neue Show „Red Bull Flying Illusion“ der vierfachen Breakdance-Weltmeister Flying Steps. Eingebettet in die Geschichte des ewigen Kampfs zwischen Gut und Böse, kämpfen die Tänzer mit Powermoves gegen die Gesetze der Schwer- und Vorstellungskraft. Atemberaubender Breakdance trifft auf beeindruckende Illusionen und scheinbar unmögliche Bewegungen auf fantastische Inszenierungen. Dabei werden die Grenzen tänzerischen Könnens auf magische Weise gesprengt. Jeder der elf Tänzer ist ein Ausnahmetalent auf seinem Gebiet. Der Soundtrack stammt von den Berliner Komponisten und Produzenten Ketan und Vivan Bhatti. Elektronisch erzeugte Hip-Hop-Beats vermengen sich mit den Aufnahmen eines 34-köpfigen Symphonieorchesters.

Tickets gewinnen

Das Abendblatt verlost 2×2 Freikarten für die Show am 24. März 2014, 20.15 Uhr, im Tempodrom. Wer kein Glück hat oder die Flying Steps zu einem anderen Termin sehen möchte: Tickets zu Preisen zwischen 28,10 Euro und 79,50 Euro gibt es im Internet.

Verlosung

So nehmen Sie teil:
Einfach eine Postkarte oder E-Mail mit Kontaktdaten und Stichwort „Flying Steps“ bis 6.1. an Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin oder gewinnen@mdscreative.com schicken. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bild:promo

WEITERSAGEN