Ausstellung im Stadtschloss

Lernen: Was Bildung aus Menschen macht

Vom 17. Feburar an zeigt das Stadtschloss Moabit, Rostocker Straße 32b, die Austellung „Meine Kinder haben alle Abitur – Lernbiografien aus Berlin-Moabit.

Vielseitige Wege

Nach der Schau im Rathaus Tiergarten ist die Ausstellung nun zum zweiten Mal zu sehen. Sie zeigt zehn Interviews mit unterschiedlichsten Menschen aus der Bezirksregion, die sich an ihre persönlichen Lernerfahrungen erinnern. Ihre Wege sind so vielseitig wie ihre soziale und kulturelle Herkunft, die außerdem von sehr individuellen Lebenserfahrungen begleitet wird.

Zur Ausstellung erscheint eine Broschüre mit den Interviews. Sie enthält außerdem Ausstellungskonzept und Methode sowie Vorschläge zu Fragestellungen beim Einsatz in der Bildungsarbeit. Da sie in gut lesbarer Sprache geschrieben und lesefreundlich gestaltet ist, eignet sie sich für alle Bildungsbereiche. Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert und kann beim Moabiter Ratschlag e. V. entliehen werden.

Aktuelle Situation

Zur Eröffnungsveranstaltung im Stadtschloss-Treff am 14. Februar, 14 bis 16 Uhr, diskutieren Experten zum Thema „Was können Nachbarschaftshäuser heute für die Bildung leisten?“ Die Veranstaltung will in Erfahrung bringen, was Nachbarschaftshäuser als nonformale Bildungsanbieter hierbei leisten können. Wie stellt sich die aktuelle Situation dar? Wo gibt es Verbesserungsmöglichkeiten
und wie könnten diese aussehen?

Kontakt per Telefon unter der (030) 390 81 20

mw

WEITERSAGEN