Ins Gleisbett gestoßen

Nach dem Sturz einer Frau ins Gleisbett am U-Bahnhof Görlitzer Straße ermittelt die Mordkommission. Polizeiangaben zufolge waren zwei junge Frauen miteinander in Streit geraten. Die 31-Jährige soll die 39-Jährige absichtlich aufs Gleis gestoßen haben. Ein Passant rettete die 39-Jährige, die 31-Jährige wurde festgenommen.

(nm)

WEITERSAGEN