„Lichtenrade, twelve points?“

Wettbewerb: YaSeeDee will beim Berlin Song Contest siegen

Wer den Eurovision Song Contest kennt, weiß im Prinzip, wie es läuft. Nur dass beim 1. Berlin Song Contest anstelle von Ländern Ortsteile gegeneinander antreten. Rund 50 unveröffentlichte Songs wurden eingereicht. Nun stehen die beiden Halbfinals an: am 10. April im BKA-Theater in Kreuzberg und am 11. April im Theater O-TonArt in Schöneberg. Für Lichtenrade geht YaSeeDee am 11. April ins Rennen. Mit einem Mix aus Western, orientalischer Musik und Ethno will die Band sich gegen Gropiusstadt, Charlottenburg, Buch, Friedrichsfelde und Co. durchsetzen. Das große Finale findet am 19. April im SchwuZ (Neukölln) statt.

Verschmelzende Kulturen

YaSeeDees Musik kann am besten folgendermaßen beschrieben werden: Eine Mischung aus Electro-Rock mit einer gewissen Note aus dem Nahen Osten. Die Band wurde 2006 in Ferrara gegründet, das liegt in Norditalien. Urvater der Truppe ist der libanesische Sänger und Komponist Chadi Dalaty. Er wollte arabische Musik mit Western verschmelzen lassen. Heute lebt und arbeitet die Band in Berlin.

Die Italiener agieren sehr originell auf der Bühne. Sie schaffen es, arabisch angehauchten Gesang und Tanz und derbe Rock-Riffs irgendwo zwischen Heavy Rock und Funky anzusiedeln. Die Band kann bereits einige Erfolge vorweisen. Beim „Emergenza Battle“ im Jahr 2009 wurden sie beste italienische Band. Dann durften sie ihr Land beim Taubertal Festival in Rothenburg vertreten, wo sie den dritten Platz belegten. In Live-Shows gibt YaSeeDee immer Vollgas.

Dabei sein

Wer beim Halbfinale im Theater O-TonArt dabei sein möchte, um mit YaSeeDee mitzufiebern, kann noch Karten ergattern. Für 15 Euro im Vorverkauf im Theaterladen, Kulmer Straße 20A, (Mittwoch bis Freitag um 14.30 Uhr). Mit etwas Glück gibt es auch noch Restkarten an der Abendkasse.

 

sara / Bild: Promo

 

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen