Eine Berlin-Nacht im Baumhaus

Tourismus: Online-Plattform vermittelt exklusive Unterkünfte für zahlungskräftige Urlauber

Vogelgezwitscher als Wecker und der erste Blick fällt morgens auf das grüne Blättermeer der Baumwipfel: Kolja Stegemann bietet seinen Kunden eine unvergessliche Berlin-Nacht im Baumhaus. Seit kurzem sind die ersten beiden seiner ungewöhnlichen Domizile im Quermatenweg in Zehlendorf fertiggestellt. Die Baumhäuser sind mit Küche, Bad, einem durchgestylten Wohnbereich und großen Fensterfronten ausgestattet. Von der Picknickdecke bis zur Hängematte steht den Gästen alles für ihre Entspannung zur Verfügung. Ab 150 Euro kann sich jeder hier einen Kindheitstraum verwirklichen.

Vertrauenssache

Kolja Stegemann hat ein Geschäftsmodell für zahlungskräftige Berlin-Besucher, die den individuellen Luxus lieben, entwickelt. Auf seiner Online-Plattform „Suite 030“ können seine Kunden unter den ausgefallensten Luxus-Apartments wählen. „Unsere Gäste wollen sich eben nicht mit hunderten anderen Touristen am Frühstücksbüfett eines Hotels drängeln. Sie suchen einen einzigartigen Rückzugsort“, sagt der Start-up-Unternehmer. Und genau den bietet Stegemann auf „Suite 030“ an: Rund 100 Apartments an 30 Standorten mit jedem nur denkbaren Komfort. Anders als seelenlose Fünf-Sterne-Hotels verrät jede Unterkunft etwas über die Persönlichkeit der wirklichen Bewohner. Und weil die nicht nur ein besonderes Zuhause, sondern meist auch einen besonderen Job haben, sind sie viel unterwegs. Während sie in anderen Ländern Geschäfte abwickeln oder Urlaub machen, bieten sie auf „Suite 030“ ihre Wohnungen für fremde Gäste an. Diese lassen sich den ganz privaten Luxus gerne etwas kosten. „Viele Besucher sind Geschäftsreisende. Sie bleiben oft mehrere Wochen in einem Apartment“, sagt Stegemann. So kommt, je nach Ausstattung und Komfort der Wohnung, schnell mal eine fünfstellige Rechnung zusammen. Für das Geld bekommen die Besucher allerdings einiges geboten. „Wir haben zum Beispiel auch die Ku‘damm-Wohnung eines Kunstsammlers im Angebot. Über dem Bett im Schlafzimmer hängt dort ein echter Picasso“, erzählt Stegemann. Wer solche Schätze besitzt, der lässt niemanden leichtfertig in seine Wohnung. Aber bei „Suite 030“ ist natürlich alles versichert. Zudem vertrauen die Eigentümer der Wohnungen Stegemann und überlassen ihm und seinem Team von der Schlüsselübergabe bis zum Befüllen des Kühlschranks alles, was für die Untervermietung nötig ist. „Die Eigentümer können entspannt auf den Bahamas an ihrem Cocktail schlürfen und brauchen nur ihren Scheck in Empfang zu nehmen“, erklärt Stegemann.

Rundum-Service

Inklusive ist bei allen Unterkünften der besondere Service, den „Suite 030“ seinen Gästen anbietet. „Unser Concierge ist immer erreichbar, organisiert vom Tisch im Restaurant bis zu den Karten für das eigentlich ausverkaufte Konzert alles, was gewünscht wird“, sagt Stegemann.

Nasiha Ahyoud / Bilder: Nasiha Ahyoud

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen