Bebauungsplan gelobt

Die Arbeitsgruppe Olivaer Platz der SPD Wilmerdorf-Nord hat die vorliegende Bebauungsplanung für das Gebiet begrüßt. Die Rückgabe des öffentlichen Raums an die Menschen für einen erholsamen Aufenthalt, für Möglichkeiten der Begegnung unter weniger Lärm, weniger Luftverschmutzung, bei weniger Bodenversiegelung, mit mehr Grün und Raum für Kinder und Jugendliche, für Alt und Jung in der Innenstadt ohne Konsumzwang und Verkehrsgefahren:  Das sei ein Beitrag für die Zukunft der Innenstadt. Dies alles werde der neue Olivaer Platz ohne öffentlichen Parkplatz besser leisten als bisher.

(mw)

WEITERSAGEN