Spenden gegen Langeweile

Sammlung: Spiele und Bücher für Kinder

Die neue Notunterkunft für Asylsuchende in Adlershof beherbergt rund 180 Bewohner. Unter ihnen sind viele Kinder, denen mit Sachspenden der Alltag abwechslungsreicher gestaltet werden kann.

Mit Gesellschaftsspielen und/oder Kinderbüchern können der Langeweile begegnet und Kommunikationsbarrieren abgebaut werden. Anwohnerinitiativen und der Runde Tisch wollen konkrete Hilfe organisieren. Wer mithelfen möchte, wendet sich telefonisch unter der Nummer (030) 633 11 17 13 an die Heimleitung.

mw

WEITERSAGEN