Wohnraum für junge Menschen

Soziales: Grüne fordern Unterstützung bei Wohnungssuche

Der Wohnraum in Berlin wird immer knapper. Immer schwieriger wird deswegen die Wohnungssuche. Das kriegen vor allem junge Menschen aus sozial benachteiligten Schichten zu spüren. Sie haben selten Erfolg bei der Suche nach den eigenen vier Wänden, oft stehen sie gar nicht auf der Warteliste. Denn viele Vermieter haben Bedenken, dass die Jugendlichen nicht in der Lage wären, ihren Teil zu einem geregelten Mieter-Vermieter-Verhältnis beizutragen.

Mieten lernen

„Gerade die Möglichkeit in einer eigenen Wohnung erste selbständige Schritte zu machen ist für die persönliche Weiterentwicklung der Jugendlichen enorm wichtig“, so Tobias Losekandt von den Grünen. Seine Partei fordert nun das Bezirksamt dazu auf, sich bei den Wohnungsbaugesellschaften dafür einzusetzen, dass den betroffenen Jugendlichen Wohnungen zur Verfügungen gestellt werden. Darüber hinaus wird soll das Bezirksamt, in Reinickendorf Wohnführerschein-Kurse anbieten. In diesen Kursen lernen die Jugendlichen, welche Dinge sie beim Mieten einer Wohnung beachten müssen. „Ob Fragen zu Mietverträgen, Mülltrennung oder dem Ablesen von Wasser- und Stromzählern, danach haben die Jugendlichen genügend Wissen um verlässliche Mieter zu sein“, sagt Tobias Losekandt. Dieser Führerschein soll anschließend auch die Suche nach einer neuen Wohnung erleichtern. In Marzahn und Neukölln würde dieses Modell laut den Grünen bereits erfolgreich praktiziert. In Marzahn erhielten die ersten Jugendlichen 2012 ihren
ersten Wohnführerschein.

Starker Zuzug

Um auf die problematische Situation vieler Jugendlichen aufmerksam zu machen, reichten die Grünen eine Große Anfrage bei der vergangenen BVV-Sitzung am 18. Juni ein. Der Antrag wurde in den zuständigen Ausschuss überwiesen und wird dort überprüft. Auch der Bezirk ist stark von Zuzug betroffen, wie das Bezirksamt auf der vergangenen BVV-Sitzung mitteilte. Steigende Mietpreise würden die Menschen in die äußeren Bezirke drängen.

(Lal) / Bild:Thinkstock

WEITERSAGEN