Polizei kontrolliert den Radverkehr

Die Polizeidirektion 4 startet in diesem Jahr wieder eine Schwerpunktaktion zum Radfahrverkehr. Vom 4. August bis zum 19. Oktober werden auf ausgewählten Hauptverkehrsstraßen im Berliner Südwesten intensive Überwachungsmaßnahmen durchgeführt, darunter an der Drakestraße,in Steglitz und am Teltower Damm in Zehlendorf. Ein besonderer Augenmerk liegt auf Unfallursachen wie Missachten des Rotlichts, das Benutzen des Gehweges durch Radfahrer oder Abbiegefehler von Fahrzeugführern. Die Verkehrsteilnehmer werden im Gespräch sensibilisiert.

(skr)

WEITERSAGEN