Welt unter Wasser

Viele fasziniert die Welt unter Wasser. Dafür muss aber nicht ans Meer gefahren werden. Für Einsteiger in das Aquarien-Hobby sind kleinere Nanoaquarien geeignet, denn die Pflege ist einfach und geht schnell vonstatten. Die kleinen Unterwasserwelten werden mit einer eindrucksvollen Bepflanzung schnell zu einem exklusiven Blickfang mit Lifestyle-Charakter. Ob zu Hause, in Büros, in Arztpraxen oder an anderer Stelle: Nano-Aquarien, wie etwa das „aquastyle“ von Eheim, sorgen für optische Abwechslung. Sehr dekorativ ist ein kubisches Becken, das auf einem großen Schreibtisch, einem frei stehenden Unterschrank oder auch auf einem Sideboard zur Geltung kommt.

(RGZ-P/DJD) / Bild: djd/Eheim

WEITERSAGEN