Das Hobby zum Beruf machen

PA_Ratgeber_01

Karriere: Der Wachstumsmarkt Fitness bietet attraktive Jobmöglichkeiten

König Fußball ist in den Medien zwar allgegenwärtig. Wird die Zahl der aktiven Sportler betrachtet, liegen die Freunde des runden Leders aber hinter dem Fitnessbereich. Während gut sieben Millionen Deutsche Fußball spielen, trainieren nach Angaben des Arbeitgeberverbands deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV) über 8,5 Millionen Bundesbürger in einem Studio, Tendenz steigend. Gesundheit und Fitness sind Themen mit Zukunft und bieten deshalb auch attraktive berufliche Perspektiven: Die Menschen werden im Durchschnitt immer älter, arbeiten länger und wollen gleichzeitig fit und leistungsfähig bleiben. Durch den zunehmenden Fachkräftemangel ist die Gesundheit zudem ein wichtiges Thema für die Mitarbeiterbindung in Unternehmen.

Hohe Nachfrage

Der Bedarf an Personal Trainern, Kursleitern, Beratern und Servicekräften in Studios ist hoch. Für die vielfältigen Aufgaben können sich Interessierte nebenberuflich fit machen – etwa bei der BSA-Akademie, die über bundesweite Lehrgangszentren verfügt. Hier wird neben dem Beruf gelernt, denn die staatlich geprüften Lehrgänge verbinden Fernunterricht und kompakte Präsenzphasen an Lehrgangszentren. Während der Präsenzphasen werden die Inhalte in kleinen Seminargruppen von Dozenten in die Praxis übertragen. Auf diese Weise kann der Großteil des Lehrgangs zeitlich frei eingeteilt werden. Die Qualifikationsmöglichkeiten reichen von Basislehrgängen über Aufbaulehrgänge und Profiabschlüsse bis hin zur Vorbereitung auf öffentlich-rechtliche Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer. An der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, dem Schwesterunternehmen der BSA-Akademie, kann Fitness sogar studiert werden.

(RGZ-P/DJD) / Bild: djd/dhfpg-bsa.de

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen