Kreative Nachkriegszeit

Kunst: Kommunale Galerie zeigt „Berlin am Meer“

Bis zum 24. Mai ist die Ausstellung „Berlin am Meer“ in der Kommunalen Galerie am Hohenzollerndamm 176 noch zu sehen. Sie dokumentiert den Neubeginn von Kunst und Kultur im Bezirk nach dem Zweiten Weltkrieg und bis heute. Ausgewählte Werke der Kunstämter von Charlottenburg und Wilmersdorf werden gezeigt, der Künstlerbezirk Wilmersdorf und erste Privatgalerien vorgestellt.

Der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, von 10 bis 17, mittwochs, 10 bis 19 und sonntags, 11 bis 17 Uhr.

mia

WEITERSAGEN