Von Dada bis hier

Kultur: Episoden im Leben Hannah Höchs

Hannah Höch ist vor allem als die Künstlerin der Berliner Dadaisten bekannt. Mit innovativen Fotomontagen und Collagen erlangte sie als eine der wichtigsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts Weltruhm. Die Kunstkomplizen laden am 12. Juli alle Interessierten im Gedenkort Schau(ins)fenster Hannah Höch, An der Wildbahn 33, dazu ein, bei Kaffee und Kuchen in weitere Episoden des Lebenswerks der Künstlerin zu blicken.

Beginn ist um 15 Uhr, Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt acht.

Um Anmeldung wird gebeten unter der Nummer (030) 404 40 62.

lal

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen