Bilder von Flüchtlingskindern

Ausstellung in „Sepp Maiers 2raumwohnung“.

„Sepp Maiers 2raumwohnung“ in der Langhansstraße 19 lädt am 4. September, um 19 Uhr, zur Vernissage der Ausstellung „Flucht : Kind : Malt“ ein. Die Ausstellung präsentiert Bilder von Kindern, gemalt in Weißenseer Flüchtlingunterkünften. Gesucht werden dafür noch Rahmen. Ob Antik oder Ikea, ob aus dem Keller oder aus der Galerie, geliehen oder geschenkt – die Veranstalter setzen auf die Mithilfe der Weißenseer.

Somit soll eine nachhaltige Beziehung zwischen Einheimischen und Geflüchteten entstehen. Viele Bürger haben bereits vielf**ältige Rahmen angekündigt und auch schon vorbeigebracht. Die Bilder in ihren Rahmen werden zur Vernissage und während der gesamten Ausstellung bis zum 23, Oktober versteigert. Vom Erlös sollen Lehrbücher für Deutschkurse, Konzert- und Theaterbesuche für Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte und ein Fest finanziert werden.

Ausstellungsdauer: 5.9.-23.10.2015 

red/mh

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen