Kunst und Kultur fördern

Tempelhof-Schöneberg ist Lebens- und Schaffensmittelpunkt zahlreicher Kulturschaffender, Berlin im Ganzen ist Magnet für Kreative aus der ganzen Welt. Deshalb beschlossen die Bezirksverordneten auf Initiative der CDU-Fraktion, dass aus den Einnahmen der sogenannten City Tax zusätzliche Mittel zur Förderung von Projekten im Rahmen der bezirklichen Kulturarbeit zur Verfügung gestellt werden sollen. Neben dem Land sollen auch Bezirke kreative Arbeit fördern können. Das Bezirksamt soll sich gegenüber den zuständigen Stellen dafür einsetzen.

sara

WEITERSAGEN