Osterfilmfest im Spatzenkino

Freizeit: Besonderes Programm im Toni.

Traditionell feiert das Spatzenkino eine Woche vor Ostern sein Osterfilmfest im Kino Toni. Dazu hat der Kinospatz nicht nur den Osterhasen eingeladen, sondern am 20. März, von 11 bis 13 Uhr, auch ein besonderes Filmprogramm mitgebracht. Mit flotten Schubkarren können alle großen und kleinen Gäste anschließend um die Wette fahren. Wer es lieber ruhiger mag, kann im Foyer Eier bemalen und Hasenohren basteln. Zur Stärkung gibt es für alle Waffeln und über dem Feuer gebackenes Stockbrot. Der kleine König feiert besonders „Klebrige Ostern“, denn er versteckt Ostereier in den Schlossmöbeln. Astrids Lindgren’s „Lotta“ versteckt Weihnachtsmänner statt Osterhasen im Garten. Und zum Schluss können alle Zuschauer eine rasante Liebesgeschichte auf der Leinwand verfolgen, bei der „Freilandeier“ die Hauptrollen spielen.

red/mh

WEITERSAGEN