Exkursion mit dem Umweltladen

Entdeckungen: Vorösterliche Falkenberger Feldmark.

Am 20. März, 11 Uhr, lädt der Umweltladen Mitte zur Exkursion in die Falkenberger Feldmark ein. Treffpunkt ist der S-Bahnhof Ahrensfelde auf dem Bahnsteig. Nach dem milden Winter können Interessenten schon vor Ostern bei diesem vierstündigen Streifzug jede Menge entdecken und die Pflanzen- und Tierwelt mit allen Sinnen erfassen. Mit etwas Glück sind Greifvögel, Kiebitze und Hasen zu beobachten. Letztere sind sehr eng mit unseren Osterbräuchen verbunden. Wie fast jeder Volksglaube hat auch die Vorstellung von den Ostereiern und dem Osterhasen natürliche Grundlagen. Das Landschaftsschutzgebiet ist hauptsächlich durch Wiesen und ehemalige Rieselfelder geprägt. Diesen Status erhalten überwiegend großflächige Gebiete, die vorrangig für die Erhaltung eines intakten Naturhaushaltes, aufgrund ihres besonderen Landschaftsbildes oder für die Erholung des Menschen von Bedeutung sind.

red

WEITERSAGEN