Defibrillatoren in die Sporthallen

Die Pankower CDU möchte prüfen lassen, ob Turn- und Sporthallen grundsätzlich mit lebensrettenden Defibrillatoren ausgestattet werden können. Seit 2011 werden in Erste-Hilfe-Kursen Automatisierte Externe Defibrillatoren (AED) vorgestellt und deren Handhabung geschult. In einem Antrag an die Bezirksverordnetenversammlung heißt es: Eine Bereitsstellung von AED hat sich bewährt, gerade an Orten, wo sich viele Menschen aufhalten. (mh)

WEITERSAGEN