Defibrillatoren in die Sporthallen

Die Pankower CDU möchte prüfen lassen, ob Turn- und Sporthallen grundsätzlich mit lebensrettenden Defibrillatoren ausgestattet werden können. Seit 2011 werden in Erste-Hilfe-Kursen Automatisierte Externe Defibrillatoren (AED) vorgestellt und deren Handhabung geschult. In einem Antrag an die Bezirksverordnetenversammlung heißt es: Eine Bereitsstellung von AED hat sich bewährt, gerade an Orten, wo sich viele Menschen aufhalten. (mh)

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen