Klima-Exkursion ins Tierheim

Besichtigung Infos zum Energiekonzept.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die bezirkliche Klimaschutzbeauftragte, Kirsten Schindler, eine Exkursion für Lichtenberger, die über aktuelle Klimaprojekte informiert. Im Fokus stehen dabei erfolgreiche Beispiele der energetischen Gebäudesanierung, innovative Energietechnologie-Kombinationen und regenerative Energie-Erzeugungsanlagen. In diesem Jahr führt die Exkursion am 22. Mai in der Zeit von 14 bis
17 Uhr in das Tierheim Berlin in den Hausvaterweg 39. Dort erhalten Interessierte Informationen über das alternative Energiekonzept des Tierheims und können dort die Photovoltaikanlage, das Blockheizkraftwerk und die Erdwärmeanlage sowie Energieeffizienzmaßnahmen im Katzenhaus besichtigen. Um eine Anmeldung bis zum 11. Mai 2016 wird gebeten.

Kontakt unter:
kirsten.schindler@lichtenberg.berlin.de

red

 

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen