Zeit für eine große Leidenschaft

Spezielle Ferienlager für IT-begeisterte Kinder und Jugendliche.

Immer mehr Kinder und Jugendliche sind technikaffin, lieben das Programmieren, finden den Informatikunterricht in der Schule aber eher langweilig. Für sie wäre es wohl das Größte, wenn sie in den Ferien zusammen mit anderen Computer-Kids ihre Leidenschaft ausleben könnten. Spezielle Ferienlager machen das möglich: Unter der fachkundigen Anleitung ausgebildeter Informatiker können die Heranwachsenden in kleinen Gruppen mit viel Spaß beispielsweise Spiele und Apps selbst programmieren. ComputerCamp ist nach eigenen Angaben das führende Tech-Ferienlager im deutschsprachigen Raum. Egal ob Einsteiger oder Technik-Genie, hier finden Kids das passende Ferienlager für das eigene Interessensgebiet. Der Erfolg der Camps spricht für sich: 60 Prozent der Teilnehmer waren im Vorjahr auch schon dabei. Eine Übersicht zu den Kursen und ihren Kosten sowie weitere Informationen gibt es online. Die Kurse finden im Zeitraum vom 24. Juli bis zum 27. August 2016 in Föckinghausen im Sauerland sowie in Wald am Arlberg in Österreich statt. Übrigens: Der „Lehrer des Jahres“ Felix Nattermann ist federführend für die Ausarbeitung der Kurse sowie für die Ausbildung der Betreuer zuständig.

djd / Bild: djd/ComputerCamp

WEITERSAGEN