Fahrbahndecke wird erneuert

Flüsterasphalt: Seeburger Straße wird leiser.

Das Straßen- und Grünflächenamt beginnt am 8. August mit der Sanierung der Fahrbahndecke der Seeburger Straße zwischen Elsflether Weg-Krumme Gärten und Päwesiner Weg. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 4. September dauern. Die Seeburger Straße wird dabei in Richtung Päwesiner Weg einspurig als Einbahnstraße ausgewiesen. In östlicher Fahrtrichtung gibt es eine Umleitung über Schmidt-Knobelsdorf-Straße – Wilhelmstraße, die auch für die Buslinien M 37 und 137 in Richtung Rathaus gilt. „Es werden in der Seeburger Straße rund 8.000 Quadratmeter Fahrbahndecke erneuert. Die Kosten betragen rund 250.000 Euro und werden aus dem Schlaglochprogramm und dem Lärmminderungsprogramm bezahlt. Es freut mich besonders, dass hier ,Flüsterasphalt‘ eingebaut wird, wodurch die Verkehrslärmbelästigung reduziert wird“, erklärt Bezirksstadtrat Röding.

aw

WEITERSAGEN