Made in MV

Wintermarkt : Auf dem Stadtplatz dreht sich am Samstag alles um das Kreative.

Gesobau, Viertel Box und das Netzwerk „Märkisches Viertel e.V.“ laden am Samstag zum Wintermarkt ein. Unter dem Motto „Made in MV“ dreht sich auf dem Stadtplatz im Märkischen Viertel einen Nachmittag lang alles um Kreatives, Buntes und Schönes im Märkischen Viertel.

Künstlerisches Potenzial

cr_lvs_re_wintermarkt_mvBereits zum dritten Mal läutet der Wintermarkt auf dem Stadtplatz im Märkischen Viertel den stimmungsvollen Jahresausklang ein. Das Motto „Made in MV“ spiegelt das künstlerische Potenzial der Märkerinnen und Märker wieder, die sich mit jahreszeitlich passenden Eigenkreationen, Kunsthandwerk und Design präsentieren. Die breite Beteiligung von Initiativen, Schulen, Vereinen und Bewohnerinnen und Bewohnern verspricht ein buntes Angebot an Geschenkideen: von Weihnachts- und Wohndekoration über recycelte Kerzen, gestrickte und gehäkelte Accessoires bis hin zu Papierkunst. Die „Urban Patterns“, die kreative Nähgruppe aus der Viertel Box unter Leitung der Designerin Bettina Holzapfel-Greven stellt ihr Können mit selbstdesignten Kleinigkeiten unter Beweis. Ein besonderer Höhepunkt ist wieder das Konzert der Chamisso-Grundschule, das in diesem Jahr „open air“ direkt vor der Viertel Box stattfindet und den Wintermarkt um 14 Uhr klangvoll eröffnet. Auf dieser exklusiven Bühne findet sich danach immer zur vollen Stunde eine Märchenerzählerin ein, um Groß und Klein mit fantastischen Geschichten aus aller Welt zu verzaubern. Den Abschluss bildet um 18 Uhr das Konzert der Singer-Songwriterin Miss Walker mit ihren betörenden Kompositionen.

Bastelwerkstatt

Das Spielmobil Bollerwagen des CVJM-Jugendhaus macht auf dem Wintermarkt Station. Mit Schwung und Tempo bringt die Rollenrutsche auch die Jüngsten in Bewegung. Für weniger Waghalsige dreht ein nostalgisches Kinderkarussell seine Runden. Die Viertel Box wird zur Bastelwerkstatt umfunktioniert: Von gemalten Weihnachtswunschsternen über beklebte Weihnachtskarten bis zu selbst gebauten Kekshäuschen können sich die Kleinen kreativ austoben. Auch der beliebte Event-Schuhputzer ist wieder dabei. Bei der Aktion „Schuhe putzen für den Guten Zweck“ bietet er seinen Service auf Spendenbasis an. Der Erlös geht an die Initiative „Laib und Seele“ im Viertel.

rd/mh

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen