Neue Buslinie für den Bezirk

Nahverkehr: BVG führt die Linie 169 ein.

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) werden ab 11. Dezember ihr Angebot in allen Bezirken deutlich ausweiten.
Eine neue Buslinie 169 verbindet ab dann von früh bis spät Müggelheim über die Altstadt und den S-Bahnhof Köpenick mit dem Elsterwerdaer Platz. Daran angepasst wird die Linie X69. Sie beginnt und endet nicht mehr in Müggelheim, sondern im Salvador-Allende-Viertel am Müggelschlösschenweg. Die Linie 269 übernimmt ab S-Bahnhof Köpenick die Strecke der bisherigen Linie 164 bis S-Bahnhof Kaulsdorf und wird von dort zum U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord verlängert. Der Bus 164 endet dafür am S-Bahnhof Köpenick, wodurch der Betrieb stabilisiert werden soll. Die Linie 162 wird montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr vom S-Bahnhof Adlershof zum Schloßplatz Köpenick auf gleicher Strecke wie die Linie 164 verlängert.

red

WEITERSAGEN