Weihnachtsmarkt in den Späth‘schen Baumschulen

Mehr als 100 liebevoll dekorierte Stände laden auch am dritten und vierten Adventswochenende beim Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen zu einfallsreichen Entdeckungen ein. Feine Decken, Stoffe und schöne Dinge zum Anziehen für Kinder und Erwachsene gehören dazu, Weihnachtsbaumschmuck von heute und anno dazumal, Holzspielzeug, Schmuck, Schlitten und originale Erzgebirgskunst, besondere Dekorationen für Garten und Wohnung, weihnachtliche Keramik, schöne Adventskränze, edle kulinarische Feinheiten und jede Menge weitere Geschenkideen.

Der Weihnachtsmann reist mit Weihnachtsengel und Rentieren an. Von der großen Bühne im Hof klingt besinnliche Musik. radioBERLIN 88,8 Moderator Ingo Hoppe führt durch ein Programm voller Weihnachtsüberraschungen. Die Musik steht im Zeichen junger, dynamischer Big Bands und Berlin-Brandenburger Live-Acts. Der Weihnachtsmarkt der Späth’schen Baumschulen, Späthstraße 80/81, findet an jedem Samstag und Sonntag im Advent von 11 bis 20 Uhr statt. Der Eintritt kostet drei Euro, für Kinder bis 16 Jahre ist er frei.

red

 

WEITERSAGEN