Stefan Gelbhaar ist grüner Direktkandidat

Verkehrs- und Medienexperte will für Pankow in den Bundestag.

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Pankow hat den Verkehrs-, Medien- und Netzpolitikexperten Stefan Gelbhaar mit 98 Prozent zum Bundestags-Direktkandidaten für den Wahlkreis 76 (Pankow) gewählt. Er kandidiert zudem am 25. März bei der Landesmitgliederversammlung der Berliner Grünen für den Listenplatz 2. „Wir freuen uns, mit Stefan Gelbhaar einen allseits geschätzten und beliebten Fachexperten und eine starke Persönlichkeit als Direktkandidaten in Pankow zu gewinnen“, so Jens Haustein, Kreisvorsitzender der Pankower Grünen. „Stefan steht seit Jahren bei uns Grünen, seinem Wahlkreis und im Berliner Abgeordnetenhaus für fundierte, weitsichtige und bürgernahe Politik. Wir freuen uns auf einen starken Wahlkampf.“

red.

WEITERSAGEN