Bullets Indoor Flag Bowl 2017

Sport Hallen-Turnier des Jedermann-Footballs steigt am 12. März.

Das erste sportliche Event der Bullets steht im Jubiläumsjahr 2017 für die Flag-Teams im American Football an. Flag-Football ist eine Variante des Football-Spiels, die für fast Jedermann geeignet ist. Der Einstieg ist ganz leicht und es gelten im Wesentlichen die gleichen Regeln wie beim bekannten Tackle-Football. Ausgestattet mit zwei Flaggen links und rechts am Körper des Spielers wird der Ballträger durch das Abreissen einer dieser Flaggen – Englisch „flags“ – vom Gürtel gestoppt werden.

Die Local-Heroes vom Bullets Gunslingers Junior Flag Team stehen voller Erwartung bereit, um mit vielen spannungsgeladenen Spielen die Saison in diesem Turnier zu eröffnen.

Auch das neu gegründete Bambini-Team, die Slingshots, fiebern ihrer Spielpremiere entgegen. Der Eintritt zum Turniertag ist kostenlos und für reichlich Unterhaltung, Essen und Trinken ist gesorgt. „Kommt zahlreich, seid laut, proud to be a Bullet!“, lautet das Motto, das der Verein zu diesem Turniertag im 25-jährigen Jubiläumsjahr der Bullets ausgegeben hat.

Am 12. März ab ab 10 Uhr startet das Sport-Event in der Ernst-Haeckel-Oberschule in der Luckenwalder Straße 53 in 12629 Berlin.

red, Bild: Berlin Bullets

WEITERSAGEN