100.000er Marke geknackt

Eisstadion: Rekordbesuch in dieser Saison.

Die 61. Wintersaison im Eisstadion Neukölln war mit 100.964 gezählten Besuchern ein voller Erfolg. Damit wurden die Besuchszahlen gegenüber der Vorsaison um 6 Prozent gesteigert. An 156 Tagen konnten die beiden Eisbahnen im Werner-Seelenbinder-Sportpark zum Eislaufen und für das Eishockeyspiel genutzt werden.
Die meisten Besucher waren im Kinder- und Jugendalter – 1.250 zusätzliche Besuche gab es durch die Aktion: „Berlin sagt Danke“ für die ehrenamtlich engagierten Berliner.

red.

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen