Aktionstag für die Jungen

Boys’Day am 27. April in Tegel.

Der Boys’Day 2017 ist ein Jungen Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen ab der fünften Klasse. Am 27. April beginnt der Aktionstag in der Euro-Akademie in Berlin Tegel um 9:30 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr in Charlottenburg, dem Spielhaus-Schillerstraße. Jungen erhalten für den Tag eine Schulbefreiung und können Berufe kennenlernen, in denen bislang nur wenige Männer arbeiten. Das sind vor allem Berufe aus dem sozialen, erzieherischen und pflegerischen Bereich. Spielerisch erleben sie durch Jugendarbeiter Angebote zur Lebensplanung, zu Männlichkeitsbildern und zu Sozialkompetenzen.

Die Euro-Akademie-Berlin in der Berliner Straße in Tegel bildet schwerpunktmäßig Erzieher aus, und das Spielhaus-Schillerstraße, Schillerstraße 86 ist eine an fünf Tagen geöffnete Einrichtung mit Abenteuerspielplatz für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Der Boys’Day findet seit 2011 immer am vierten Donnerstag im April eines Jahres statt. Seitdem haben fast 194..000 Jungen an mehr als 31.000 Boys’Day-Angeboten teilgenommen. Für die Mädchen gibt es zeitgleich den Girls’Day – den Mädchen-Zukunftstag.

(red/mh)

 

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen