Urlaub im bunten Katalonien

Der Küstenstreifen „Costa Brava“  (übersetzt „Wilde Küste“) befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Mittelmeer

Katalonien bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Urlaubsgestaltung.

Obwohl der Sommer erst in den Startlöchern steht, sehnen sich viele bereits seit dem Winter nach einer warmen mediterranen Brise und Urlaub. Doch viele Deutsche wollen sich nicht nur mit einem Mittelmeerurlaub und Entspannung pur zufrieden geben. Damit die Entspannung nicht zu langweilig wird, bietet Katalonien auch frische Bergluft, wunderschön grüne Naturparks und viel Platz für Outdoor Aktivitäten. Strandurlaub, Städtetrip, Aktivurlaub und viele andere Urlaubsarten werden in der spanischen autonomen Gemeinschaft vereint.

Urlaub am Strand

Auch der Strandurlaub kann dementsprechend abwechslungsreich gestaltet werden. Egal ob man die dramatisch felsige Küste der berühmten Costa Brava oder die sanfteren Sandstrände der Costa Daurada bevorzugt, Katalonien kann beides bieten. Die Strände zählen zu den Schönsten am Mittelmeer und sorgen für eine angenehme Abkühlung im heißen Sommer. Vor allem für Familienurlaube ist die Costa Brava das Top-Reiseziel in Spanien. Wassersportangebote und viele Themenparks in der Nähe der Küste bieten Aktivitäten an und sorgen sich auch um die kleinsten Besucher.

Urlaub in der Stadt

Barcelona ist nicht nur die bekannteste Stadt Spaniens, sondern auch die Hauptstadt Kataloniens. Die Stadt ist der Touristenmagnet schlechthin, da sie unzählige Attraktionen und die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Spaniens enthält. Aus kultureller Sicht kann Barcelona mit Künstlern wie Pablo Picasso oder Antonio Gaudi aufwarten. Dementsprechend groß ist die Vielfalt an verschiedenen Museen. Die multikulturelle und schnelllebige Stadt beeindruckt aber auch mit der romantischen Strandpromenade Barceloneta und vielen weiteren wunderschönen Orten. Fußballfans können das Zuhause des FC Barcelona und das Fußballstadion Camp Nou besuchen. Wer eine kulinarische Reise durch Katalonien wagen will, sollte sich von einer Stadt zur nächsten bewegen, um wirklich alle Spezialitäten kosten zu können. Hier hat Spanien wirklich eine große Vielfalt zu bieten. Paela, Tapas oder luftgetrocknete Hartwurst – wirklich alles ist vertreten. Eine weitere geschichtsträchtige Stadt Spaniens ist Tarragona. Diese Stadt ist die zweitbeliebteste für Städtetrips in Katalonien. Viele alte Bauwerke der Römer, Burgen und Türme zieren das Stadtbild.

Urlaub in den Bergen

Der höchste Berg in Katalonien ist mit 3.143 Metern der Pica d’Estats. Dieser überragt die umliegenden Berge der Pyrenäen nochmal um einiges. Die Region rund um die Berge bietet eine große landschaftliche und kulturelle Vielfalt mit starken Kontrasten. Viele romanische Denkmäler, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählen, und historische tiefe und steile Täler können hier besichtigt werden. Ebenso bietet diese Region unzählige Naturparks. Der Beliebteste ist der Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici. Dieser vereint die Schönheit von schroffen Felsen, tiefgrüner Vegetation und wunderschönen Seenlandschaften.

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen