Auftakt für Informationstour „Grün in die Stadt”

Neuer Baum für die Kurt-Tucholsky-Grundschule in Moabit.

In der Kurt-Tucholsky-Grundschule begann die bundesweite Informationstour „Grün in die Stadt“ 2017. Gunther Adler, Staatssekretär im Umweltminsterium, pflanzte aus diesem Anlass gemeinsam mit Schülern der Grundschule einen Apfelbaum. Zugleich zeichnet er die Roadshow als „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ aus. In den kommenden Monaten wird in zehn Städten über die positiven Aspekte von öffentlichem Grün informiert. Im Mittelpunkt steht ein Park, der für jeweils einen Tag zentrale Plätze in Stadtoasen verwandelt.

Red., Bild: imago/Jürgen Ritter 

WEITERSAGEN