Volksfestsommer gestartet

Jahrmarkt: Viele Attraktionen auf dem Festplatz.

Nur wenige Veranstaltungen haben so eine lange Tradition wie das Deutsch-Französische Volksfest, das sich im 55. Jahr seines Bestehens nun ganz neu erfindet und erstmalig als 55. Berliner Volksfestsommer auf dem Zentralen Festplatz stattfindet. Und weil diese Neuentwicklung ein Grund zum Feiern ist, wird den Besuchern bis 16. Juli nun noch mehr geboten: Neben dem erstmals eingeführten freien Eintritt locken neue Attraktionen wie der Rock’n’Roll Coaster, die größte mobile Familienachterbahn Europas mit Einzelwagen, oder die spritzige Wasserbahn Poseidon.

Mit neuen und schick eingerichteten Chill-Out Bereichen und dem Food Corner mit Burgern, Wraps, Flammkuchen und Cocktails ermöglicht das Fest den Besuchern eine kulinarische Rundreise in entspannter Atmosphäre. Mittwochs, freitags, samstags und sonntags sorgt auch das Live-Bühnenprogramm mit Rockmusik, Pop, Schlager, Blues und Jazz für unterhaltsame Stunden. Einer der Höhepunkte ist das Kinderfest am 25. Juni.

(red)

WEITERSAGEN