Hongkong-Comics in Berliner Museum

Mit „Let´s Play Ping Pong! Hong Kong Comics“ macht das Comic-Kollektiv „Ping Pong“ aus Hongkong Station im Museum für Kommunikation, Leipziger Straße 16: Bis zum 2. Juli lassen die Arbeiten der Comic-Künstler die Energie der Hongkonger Comic-Szene spürbar werden. Auf ganz eigene Art verweben die Comic-Zeichner der vormals britischen Kronkolonie chinesische und westliche Kreativtechniken und schaffen so eine breite Palette unterschiedlicher Genres.

Weitere Infos

Red.

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen