Magisches Vergnügen

Wuhlheide: Das FEZ lädt zum Sonnenwendfest ein.

Das FEZ feiert und lädt am 24. und 25. Juni zu einem fröhlich-bunten Sonnenwendfest ein. Nur einmal im Jahr wird die Sonne so bejubelt, denn die Sommersonnenwende ist für viele Menschen ein magischer Tag. Auch der Sonnenkönig ist in Partystimmung und führt die Besucher mit dem Sonnen-Mini-Express durch sein Sonnenreich: Über Ägypten und Lateinamerika geht es ins schwedische Dorf zum Midsommar-Maibaumtanz. Bei den Druidenspielen und -ritualen aus dem alten England wird es magisch.

Gefährliche Götter

Am Samstag hat das FEZ bis 20 Uhr geöffnet. Mit Musik und Märchen am Lagerfeuer ab 18 Uhr, Minifeuerwerk sowie einem Lampionumzug mit dem Sonnenkönig wird ein rauschendes Fest bis in die Abendstunden gefeiert. Zu den Höhepunkten zählen am Samstag ab 19.45 Uhr der Lampionumzug mit dem Sonnenkönig und das Minifeuerwerk. An beiden Tagen gibt es außerdem ab 12.15 Uhr stündlich ein Mitspieltheater unter dem Motto „Rettet die Sonne gegen die bösen Götter“. Zudem gibt es Wissenswertes über den Sonnenkult einstiger Kulturen Lateinamerikas zu erfahren. Kinder können zum Beispiel Opfertiere aus Lehm herstellen. Darüber hinaus können sie in versunkene Welten Ägyptens, Großbritanniens und Skandinaviens eintauchen, kündigen die Veranstalter an.

red, Bild:: Thinkstock/iStock/FreeTransform

 

WEITERSAGEN