BVG akzeptiert Kreditkarten

Mit Bargeld beim Busfahrer, mit der EC-Karte am Automaten, digital über die App oder bequem per Bankeinzug beim AboService konnten BVG-Tickets bislang bezahlt werden. Ab sofort akzeptieren alle 680 stationären Fahrausweisautomaten dazu auch noch die gängigen Kreditkarten MasterCard, Visa, V-Pay, Visa-electron und Diners. In den vergangenen Monaten hatte die BVG die Kreditkartenzahlung an den Automaten am Flughafen Tegel getestet. Das Feedback der Fahrgäste war sehr positiv, so dass auch alle anderen Automaten an Bahnhöfen und Haltestellen entsprechend umgerüstet wurden. Eines jedoch bleibt beim Alten: Die anfallenden Gebühren übernimmt wie schon bei EC-Kartenzahlungen die BVG.

(red)

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen