Feriensommer für alle Kinder

Mehr als 300 Kinder im Grundschulalter können in diesem Jahr an dem neuen Ferienprogramm „Mein bewegter Sommer in Berlin“ der Sportjugend Berlin teilnehmen. Beim pen jeweils zwei Wochen lang, von morgens bis zum späten Nachmittag, von qualifizierten Trainern und Mitarbeitern verschiedener Sportvereine und Jugendeinrichtungen betreut. Es werden auch Ausflüge ins Kino oder ins Museum angeboten. Das PÜrojket „Mein bewegter Sommer“ ist besonders für Kinder aus einkommensschwachen Familien geeignet. Wer einen berlinpass hat, zahlt für die zwei Wochen Ferienspaß nur 35 Euro (inklusive Verpflegung).

(red)

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen