Nachbarn herzlich eingeladen

Jubiläum ZiD feiert 10-jähriges Bestehen.

Das Zentrum für interreligiösen Dialog Berlin Moabit e.V. (ZiD) feiert am 8. September, 15.30 bis 19 Uhr, sein 10-jähriges Bestehen, Neben den Mitgliedern der beteiligten Religionsgemeinden ist auch die Moabiter Nachbarschaft herzlich in den Hof der Diakoniegemeinschaft Bethania, Waldstraße 32, eingeladen. Dort können sich Interessierte zusammensetzen, Gespräche führen, gemeinsam essen und dem musikalischen Rahmenprogramm lauschen.

Vertreter der Gemeinden berichten von ihren persönlichen Erfahrungen, Erlebnissen und Geschichten aus 10 Jahren ZiD. Im Vordergrund steht das Begegnen, Zusammensein und der Kontakt zur Nachbarschaft. Das ZiD möchte als Verein gemeinsam mit den mitwirkenden Religionsgemeinden eine klare Botschaft in die Öffentlichkeit senden: für die Akzeptanz von kultureller und religiöser Vielfalt, für ein friedliches Zusammenleben, für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit.

(red)

WEITERSAGEN