Die Welt des Fahrrads im Buch

Sport: Bücher über einen faszinierenden Sport.

Vom 4. September bis 27. Oktober kommen Freunde der Fahrradgeschichte und des Radsports auf ihre Kosten. Pünktlich zum 200. Geburtstag des Fahrrads lädt die Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Brunnenstraße 181, drei Verlage ein, ihr aktuelles Buchprogramm zum Ansehen und Ausleihen zu präsentieren. Seit 2002 widmet sich der Covadonga Verlag in Bielefeld der Herausforderung, lesens- und sehenswerte Bücher zu schaffen, die den Radsport zeigen, wie er wirklich ist.

Mit allem an Fieber und Faszination, Witz und Wunder, Schönheit und Schande. Der Verlag Die Werkstatt, hat sich spezialisiert auf Sportbücher, sein Programm umfasst zum Beispiel Biografien berühmter Radsportler. Der Maxime-Verlag aus Gera engagiert sich für Fahrradgeschichte, Technik und Kultur. Historische Reiseberichte und Biografien runden das Programm thematisch ab.

Kontakt

  • (030) 901 82 44 44

(red)

WEITERSAGEN