Baumscheibenfest in Alt-Treptow

Nachbarschaft: Preis für Kiezveranstaltung.

Mit mehr als 60 Veranstaltern und weit über 80 Aktionen startet am 16. September das 5. Alt-Treptower Baumscheibenfest im Kungerkiez. Höhepunkt ist wie in jedem Jahr die Verleihung des „Goldenen Gartenzwergs“ um 17.50 Uhr in der Nachbarschaftsgalerie (Karl-Kunger-Straße 15).  Bereits am 15. September gibt es zum Auftakt Open-Air-Kino mit Sonnenenergie aus dem Akku auf dem Edeka-Parkplatz (20 Uhr). Es läuft die Komödie „Alles auf Zucker“. Besucher werden gebeten, Kissen oder Decken mitzubringen. Beim Deutschen Nachbarschaftspreis ist das Baumscheibenfest als Landessieger hervorgegangen. Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD): „ Der Wunsch zu helfen und die soziale Umwelt mitzugestalten, ist stark verbreitet, auch in Treptow-Köpenick. Ich bin deshalb hocherfreut, dass das beliebte Baumscheibenfest im Rahmen des Deutschen Nachbarschaftspreises als Landessieger Berlins eine Würdigung erhalten hat.“ Weite Informationen gibt es online.

red.

WEITERSAGEN