Baumscheibenfest in Alt-Treptow

Nachbarschaft: Preis für Kiezveranstaltung.

Mit mehr als 60 Veranstaltern und weit über 80 Aktionen startet am 16. September das 5. Alt-Treptower Baumscheibenfest im Kungerkiez. Höhepunkt ist wie in jedem Jahr die Verleihung des „Goldenen Gartenzwergs“ um 17.50 Uhr in der Nachbarschaftsgalerie (Karl-Kunger-Straße 15).  Bereits am 15. September gibt es zum Auftakt Open-Air-Kino mit Sonnenenergie aus dem Akku auf dem Edeka-Parkplatz (20 Uhr). Es läuft die Komödie „Alles auf Zucker“. Besucher werden gebeten, Kissen oder Decken mitzubringen. Beim Deutschen Nachbarschaftspreis ist das Baumscheibenfest als Landessieger hervorgegangen. Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD): „ Der Wunsch zu helfen und die soziale Umwelt mitzugestalten, ist stark verbreitet, auch in Treptow-Köpenick. Ich bin deshalb hocherfreut, dass das beliebte Baumscheibenfest im Rahmen des Deutschen Nachbarschaftspreises als Landessieger Berlins eine Würdigung erhalten hat.“ Weite Informationen gibt es online.

red.

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen