Kiezlauf durch den Park

Für den Traditionslauf am 23. September sind Anmeldungen noch möglich.

Am 23. September steigt in diesem Jahr der Sportaktionstag mit Stundenlauf im Bürgerpark Marzahn. Wer schon heute weiß, dass er mit einem Team von mindestens 20 Läufern mitlaufen möchte, kann sich ab sofort beim Quartiersmanagement Mehrower Allee telefonisch oder per E-Mail anmelden. Alle anderen, die einzeln teilnehmen wollen, sollten sich den Termin schon mal vormerken. Die Anmeldung als Einzelteilnehmer kann nämlich auch am Sportaktionstag erfolgen

Anmeldung läuft

Zum achten Mal in Folge gibt es dieses besondere Volkssportevent, das vom Netzwerk „Sport und Bewegung im Quartier“, bestehend aus Sportvereinen, Wohnungsunternehmen, vielen interessierten Bewohnern sowie weiteren Akteuren aus dem Quartier veranstaltet wird. Schirmherrin ist in diesem Jahr Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke).  Jede und jeder kann sich für seine Schule, seinen Verein oder eine der teilnehmenden Einrichtungen stark machen und mit diesem Einsatz dank einiger Sponsoren auch einen Anteil an der Spendensumme „erlaufen“. Einzelläufer, die sich keinem Team anschließen möchten, sind zwar ebenfalls willkommen, haben aber leider keine Aussichten, eine Prämie erlaufen zu können.

Bewährter Ort

Initiiert hat den Stundenlauf im Quartier einer der Nachbarn, nämlich Quartiersbewohner Uwe Tolle. Während der Stundenlauf in den Jahren von 2012 bis 2014 im Rahmen des degewo- Sportaktionstages stattfand und 2015 in der Marzahner Promenade durchgeführt wurde, kehrte die Veranstaltung im vergangenen Jahr an ihren Ursprungsort, dem Bürgerpark Marzahn, zurück. Für die Aktion in diesem Jahr haben sich bisher Läufergruppen des Tagore-Gymnasium, vom FC Nordost Berlin e.V, von der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule, der Kita „Sonnenschein“ und den „Felsewalkern“ – der Laufgruppe des Initiators Uwe Tolle angemeldet.

Auch Rolli-Fahrer werden am Stundenlauf teilnehmen

Üppige Gewinne

Im vergangenen Jahr waren insgesamt 562 Läufer an den Start gegangen. „Für dieses Jahr können wir die genaue Anzahl der Anmeldungen leider noch nicht mitteilen, da uns die Schulen die Teilnehmerlisten erst im Laufe der Wochen übergeben werden“, erläutert Elena Westphal, Aktionssprecherin vom Quartiersmanagement Mehrower Allee, den aktuellen Zwischenstand der vergangenen Woche. Die letzten Teilnehmer sollen sich übrigens auch noch vor Beginn des Stundenlaufs vor Ort von 12 bis 14 Uhr anmelden können. Und zu gewinnen gibt es Einiges: „Jeder Teilnehmer bekommt eine Medaille. Für die Ältesten, Jüngsten sowie Teilnehmer, die die meisten Runden gelaufen sind, gibt es Pokale und kleine Präsente“, sagt Westphal. Außerdem steht noch der große Prämientopf mit 2.750 Euro zur Verfügung, der dank der Sponsoren degewo, Marzahner Wohnungsgesellschaft mbH, Deutsche Wohnen AG und WG Marzahner Tor eG. zusammen kam. Dieses Geld wird unter den Teams aus mindestens 20 Läufern, die mindestens 30 Minuten laufen, verteilt. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, dem 23. September ab 12 Uhr im Marzahner  Bürgerpark, in der  Nähe des Kinderbades Platsch, Max-Herrmann-Straße 7. Der Start selbst erfolgt um 14 Uhr. Für ein buntes Rahmenprogramm ist an diesem Nachmittag gesorgt. Der Polizeiabschnitt 62 bietet hier auch von 13 bis 16 Uhr auch eine Fahrradregistrierung an. Einfach Personalausweis  und – falls vorhanden – Kaufbelege mitbringen.

Anmeldungen zum Lauf sind möglich unter

E-Mail: mehrower-allee@weeberpartner.de
Telefon: (030) 30641644

Stefan Bartylla / red, Bilder: Weeeber +Partner

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen