25 Jahre THW-Ortsverband

Jubiläum: Katastrophen- und Zivilschützer feiern.

Der Pankower Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW) feiert am 14. Oktober, 18 Uhr, im Künstlerhof Stadtgut Buch sein 25-jähriges Bestehen. Zur Feier haben sich Gäste aus der Berliner Landes- und Bezirkspolitik sowie THW-Präsident Albrecht Broemme angesagt, der besonders verdiente Helfer auszeichnen wird. Seit Gründung des THW-Ortsverbandes 1992, haben die ehrenamtlichen Helfer immer wieder bewiesen, dass sie ihre Aufgaben im Katastrophen- und Zivilschutz mit Leidenschaft ausüben.

Herausragende Beispiele dafür sind die Einsätze bei der Gasexplosion in der Lepsiusstraße, die Sicherstellungen bei Großveranstaltungen und nicht zuletzt beim Orkan, der jüngst über Berlin hinwegfegte. Der Ortsverband engagiert sich in seinem Heimatbezirk und unterstützt mit Technik oder Logistik.

(red)

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen