Julia Helmundt präsentiert spannende Neuzugänge

Schau: Galerie Bianco A Nero zeigt Mail Art.

Ab dem 15. Oktober zeigt die Kunsthistorikerin und Künstlerin Juliana Hellmundt Neuzugänge ihres Archivs in der Galerie Bianco A Nero, Harzburgerstr. 3A, Die präsentierte Mail Art („Postkunst“) ist Kommunikation durch Kunst. Sie bezeichnet generell die im Netz der Post versandten Briefe, Karten, Objekte und Dokumentationen von Kunstprojekten, die von den Mail Art-Künstlern versandt, gesammelt und archiviert werden.

Im Zeitalter der digitalen Kommunikation artikulieren die Mail Art-Künstler ihre Positionen nur per Post. Diese Ausstellung zeigt die Arbeiten von 110 Künstlern aus 21 Ländern, welche ihre Beträge nach dem Motto „Jeder macht aus seinem Leben seinen eigenen Zirkus“ gestalteten. Die Vernissage findet am 14. Oktober, 18 Uhr, statt.

Red., Bild: Daniele Virgilion

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen