Fotoausstellung zum Thema Integration

Noch bis zum 20. Oktober zeigen das Büro der Gleichstellungsbeauftragten und das Integrationsbüro gemeinsam mit der Fotografin Joanna Scheffel die Fotausstellung „Deutsch lernen – Ankommen“. Ausstellungsort ist die Rathausgalerie des Rathauses Charlottenburg, 2. Etage, in der Otto-Suhr-Allee 100. Die Portraitserie zeigt 21 Sprachschüler, die gerade Deutsch lernen und sich in ihrer neuen Heimat auch sprachlich integrieren wollen.

Das Projekt zeigt dabei die große Bandbreite von Migranten in Deutschland. Die Ausstellung dokumentiert das Ankommen in einer neuen Kultur, die eben auch und gerade von ihrer Sprache lebt. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 19 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Mehr Infos zur Künstlerin und der Ausstellung gibt es online unter www.joannascheffel.com

(red)

WEITERSAGEN