Baugenehmigung für Müggelturm erteilt

Das Bauamt hat für das Müggelturm-Areal jetzt die Baugenehmigung erteilt. Zuvor hatte Eigentümer Matthias Große im März eine Teilbaugenehmigung für das Untergeschoss des ehemaligen Ausflugsrestaurants erhalten. Bezirksstadtrat Rainer Hölmer (SPD): „Das Genehmigungsverfahren war recht komplex, insbesondere die Herstellung des behindertengerechten Zugangs erwies sich als schwierig. Um zu einer guten Lösung zu kommen, ermöglichten Bezirk und Land Berlin Müggelturm-Eigentümer Große den Erwerb eines Teilstücks einer bis dahin landeseigenen Fläche.“

Mit der Baugenehmigung ist nun die Sanierung des historischen Köpenicker Ausflugslokals in den Müggelbergen möglich. Große plant die Wiedereröffnung für den 1. Mai des kommenden Jahres. Weitere Infos unter: www.mueggelturm.berlin

(red)

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen