Food Week

Genusstage enden.

Noch bis zum 21. Oktober steht Berlin wieder im Zeichen ausgewählter Leckereien und neuer Food-Trends. Vor allem in Mitte kommen Gourmets und alle, die es noch werden wollen auf ihre Kosten. In diesem Jahr nämlich entschieden sich die Veranstalter der Berlin Food Week dafür das Hauptquartier und Herzstück der Veranstaltung in das Kaufhaus Jandorf zu verlegen. Gleich 65 Restaurants in der gesamten Stadt bieten zudem im Rahmen des „Stadtmenüs“ ausgewählte Pilz-Menüs zum Festpreis an.

Den Abschluss der Woche bildet der Good Food Market im Bikini Berlin am 21. Oktober, bei dem sich alles rund um gesundes Essen und einen aktiven Lebensstil dreht. Auch hier stellen Manufakturen und Start-Ups ihre Ideen für ein gesundes Leben vor. Dazu gibt es interessante Workshops. Der Eintritt ist kostenlos.

Kr, Bild: BerlinFoodWeek 

WEITERSAGEN