Patientenfürsprecher im Bezirk gesucht

Das Jüdische Krankenhaus in der Heinz-Galinski-Straße 1, sucht nach Patientenfürsprechern. Die entsprechenden Bewerbungen können noch bis zum 3. November eingereicht werden. Patientenfürsprecher stehen Patienten bei der Beschwerde über medizinische, pflegerische und sonstige Versorgung im Krankenhaus zur Seite und sollen möglichst vermittelnd auftreten. Dabei handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Mehr Informationen zur Bewerbung finden Interessierte auf den Seiten des Bezirksamtes.

(red)

WEITERSAGEN