Publikumsmagnet Olympiastadion

Wer denkt das Olympiastadion sei nur während der Fußballspiele vom Hertha BSC gut besucht, der irrt. Auch abseits der Spiele und Veranstaltungen zieht es jährlich 300.000 Besucher aus aller Welt, die sich das Gelände oder den Innenbereich des Stadions anschauen wollen. Gerade erst begrüßte das Stadion so seinen dreimillionsten Besucher. Drei Mal am Tag finden die Führungen im Herbst statt. Wer will, kann das Areal aber auch auf eigene Faust erkunden. Der Eintritt kostet acht Euro.

(red)

WEITERSAGEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen