Baumfällungen am Spielplatz

Sturmfolgen: Aufräumarbeiten schreiten voran.

Auch nach mehr als zwei Wochen sind die Folgen des Sturmtiefs „Xavier“ nach wie vor sicht- und spürbar. In den Grünanlagen und Friedhöfen sind weiterhin Wege gesperrt. Das Straßen- und Grünflächenamt kommt laut Bezirksstadträtin Sabine Weißler, kaum mit der Beseitigung der Schäden am Baumbestand hinterher. Auch einige Spielplätze sind von umsturzgefährdeten Bäumen betroffen. Auf dem Spielplatz an der Rosenthaler Straße wurde deshalb nun ein zuvor gesicherter Baum fachgerecht abgesetzt, zerteilt und abgefahren.

Nach dem Ende des Einsatzes konnte der beliebte Abenteuerspielplatz wieder freigegeben werden. Auch auf dem Spielplatz in der Krausenstraße musste eine Baumfällung vorgenommen werden, um die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen zu gewähren. Das Straßen- und Grünflächenamt warnt weiterhin davor, gesperrte Wege, Parks und Anlagen zu betreten. Im gesamten Bezirk kann es zudem weiterhin auch kurzfristig und unangekündigt zu notwendigen Baumfällungen kommen.

(red)

WEITERSAGEN