„Mitarbeiter“ sammelt Infos

In jüngster Zeit gab es vermehrt Vorkommnisse, in denen sich eine unbekannte Person als Mitarbeiter des „Vermessungsamtes Reinickendorf“ ausgegeben hat und Eigentümerinformationen zu Grundstücken von Bürgern erfragen wollte. Es wird vermutet, dass es sich um die gezielte Sammlung von Informationen handelt.
Im Falle einer Kontaktaufnahme durch den angeblichen Mitarbeiter sollten Bürger keine Informationen herausgeben und den bezirklichen Fachbereich Vermessung per Mail an vermessung@reinickendorf.berlin.de oder telefonisch unter (030) 90294-3124 informieren.

(red)

WEITERSAGEN